Skip to content

Alleinarbeiterschutz

Eine Person gilt als Alleinarbeiter, wenn sie ausser Sicht- und Rufweite zu anderen Personen arbeitet. Alleinarbeiter müssen jederzeit die Möglichkeit haben, im Notfall Hilfe herbeizurufen. Es liegt in der Sorgfaltspflicht des Arbeitgebers, Mitarbeiter, die außer Ruf- und Sichtweite von anderen Personen arbeiten, abzusichern.

VUV Artikel 8, Absatz 1  Verordnung über die Unfallverhütung / Arbeitssicherheit /  Pflichten des Arbeitgebers

VUV Artikel 8, Absatz 1:
Vorkehren bei Arbeiten mit besonderen Gefahren. Der Arbeitgeber darf Arbeiten mit besonderen Gefahren nur Arbeitnehmern übertragen, die dafür entsprechend ausgebildet sind. Wird eine gefährliche Arbeit von einem Arbeitnehmer allein ausgeführt, so muss ihn der Arbeitgeber überwachen lassen.

Alleinarbeiterschutz – SUVA Beurteilungsmatrix & Gefährdungsstufen nach DGUV
Alleinarbeiterschutz – Risikobewertung & Gefährdungsstufen

Wird eine gefährliche Arbeit von einem Alleinarbeiter ausgeführt, so hat der Arbeitgeber für geeignete technische und organisatorische Personenschutzmassnahmen zu sorgen (§ 8 Abs. 2 DGUV Vorschrift 1). Anhand der SUVA Beurteilungsmatrix kann ermittelt werden, welche Massnahmen der Arbeitgeber zur Absicherung seiner Mitarbeiter ergreifen muss. Sie liefert Hinweise zu Anforderungen an die Einzelarbeitsplätze und an das Notfallkonzept aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und Erfahrungen.

Alleinarbeiterschutz – Optimale Alarmierungskette


Die Notfallketten müssen so geplant sein, dass die benötigte Hilfe bei einer Notsituation rasch sichergestellt wird. Neben der vom Gesetz geforderten technischen Massnahmen muss auch die Notfallorganisation im operativen Teil notfallgerecht ausgelegt sein. Es muss klar definiert sein, welche Ansprechpartner schnell vor Ort sein müssen, damit die Alarmierungskette keine wertvolle Zeit verliert. Der Arbeitgeber ist in der Verantwortung, seinen Mitarbeitern den bestmöglichen Schutz zu bieten.

Alleinarbeiterschutz mit novaalert

Menschen schützen ist eine zentrale Aufgabe von novaalert.
novaalert ist DIE Lösung für flexible, schnelle und sichere Alarmierung und DAS Instrument für ein umfassendes Notfallkonzept mit zielgerichteter Massnahmeneinleitung.

Für Alleinarbeiter ermöglicht novaalert eine BGR 139 (VDE 0825) und SUVA-konforme Alarmierung. Allein arbeitende Mitarbeiter können sich mit speziellen Security-Geräten mit novaalert verbinden. Benutzt der Alleinarbeiter ein spezielles Sicherheitsendgerät, lassen sich auch automatisch willensunabhängige Notrufe auslösen. Durch eingebaute Sensoren werden untypische Situationen von selbst erkannt. Es wird erkannt, dass sich die Person nicht mehr bewegt, sich ungewöhnlich in liegender Position befindet oder hektisch wegläuft.  novaalert unterstützt die Alleinarbeiterlösung mit DECT, WLAN und GSM sowie wahlweise per Telefon, Smartphone, Medallion, Rufknopf usw. (CH fragen)Die novalink Security-Funktion prüft permanent das Endgerät durch Life-Checks.

Alleinarbeiterschutz mit novaalert – Alleinarbeiterschutz App / Personennotrufgerät

Neben speziellen Sicherheitsgeräten können für den Alleinarbeiterschutz mit novaalert auch Smartphones eingesetzt werden. Durch die Installation der novaalert mobileApp, wird aus dem Smartphone ein topmodernes Personen-Notsignal-Gerät nach den Richtlinien der DGUV 112-139 (ehem.BGR139).  Novaalert nutzt die eingebauten Lagesensoren im Smartphone, um Gefahrensituationen zu erkennen und willensunabhängige Alarme auszulösen. Definierte Alarmprozesse, genaue Lokalisierung und ein durchdachtes Eskalationsmanagement gewährleisten schnelle und gezielte Hilfe.

Über Hard- oder Software Notruftasten ist es dem Benutzer möglich, jederzeit einen willensabhängigen Alarm auszulösen. Die gesamte Kommunikation ist lückenlos überwacht.

Ein webbasierender Überwachungsmonitor ermöglicht Vorgesetzten oder diensthabenden Sicherheitsbeauftragten einen Überblick über den aktuellen Status aller alleinarbeitenden Mitarbeiter.

 

Alleinarbeiterschutz – Alleinarbeitsplatz Überwachung

Über Hard- oder Software Notruftasten (Verlinkung zur mobile app) ist es dem Benutzer möglich, jederzeit einen willensabhängigen Alarm auszulösen. Sämtliche Ereignisse und Alarme werden protokolliert und über das webbasierende Managementtool als PDF Report angezeigt.

Alleinarbeiterschutz mit novaalert – Lokalisierung

Personen, welche durch die mobileApp willensabhängige oder willensunabhängige Alarme ausgelöst haben werden lokalisiert, unabhängig ob im Freien (GPS) oder im Gebäude( WiFi, novaBEACONs).Sobald der Hilferuf ausgelöst wurde, identifiziert und ortet novaalert die Person und überträgt gezielt alle notwendigen Informationen an die Hilfeleistenden. Damit ist sichergestellt, dass in gesundheitsgefährdenden oder gar lebensbedrohlichen Situationen innerhalb kürzester Zeit Unterstützung zur Stelle ist. Auf Wunsch kann auch umgehend eine Sprechverbindung zum Hilfesuchenden hergestellt werden.

novaalert Loneworker – Technik, die mitdenkt/schützt

novaalert überwacht die Funktionstüchtigkeit der Sicherheitsendgeräte rund um die Uhr und signalisiert sofort einen Ausfall oder einen geringen Akkuladestand. Wird dem Endgerät Schaden zugefügt, beispielsweise durch einen Sturz, erkennt dies der Server ebenfalls und leitet unverzüglich die entsprechenden Massnahmen ein.

Rechtliches zum Alleinarbeiterschutz

Mehr Informationen zu den rechtlichen Voraussetzungen erhalten Sie hier: