Skip to content

Der Alarmum­setzer der nächsten Generation - der nova­CONNECTOR

novaconnector der Alarmumsetzer

Sie haben an zahlreichen Orten Alarmpunkte, die an einen zentralen
Alarmserver überführt werden sollen? Die Alarmpunkte befinden sich verteilt auf einem Werksgelände oder an verschiedenen Standorten? Die Übertragung zum Alarmserver soll gesichert und über redundante Wege erfolgen? Dann ist unser Alarmumsetzer die perfekte Lösung für Sie. Und dazu noch kostengünstig und einfach zu installieren.

Peripherie einbinden leicht gemacht!

Der novaCONNECTOR ermöglicht es auf einfachste Weise die gängigsten Peripheriesysteme direkt mit novaalert zu verbinden. Die freie Skalierbarkeit dieses Alarmumsetzers macht es möglich, beliebig viele Standorte mit dem novaCONNECTOR auszustatten und dadurch auch beliebig viele Alarmpunkte anzubinden.

novaconnector der Alarmumsetzer

Die Highlights des novaCONNECTOR

novaconnector der Alarmumsetzer

1

Ein-/ Ausgangskontakte

Jeder Alarmumsetzer verfügt über 16 potentialfreie Eingangskontakte. Für jeweils 8 Eingänge besteht die Wahlmöglichkeit einer externen oder internen Speisung. An die 4 Relais Ausgangskontakte können unterschied­liche Aktoren angeschalten werden.

2

ESPA 4.4.4 Schnittstelle

Der novaCONNECTOR besitzt eine serielle Schnittstelle, an welche beliebige Systeme angeschlossen werden können. Einzigartig ist die Möglichkeit einer redundanten Übermittlung der ESPA 4.4.4 Meldungen über zwei Netzwerkschnittstellen.

3

Redundante & gesicherte Übertragungs­wege

Der novaCONNECTOR verfügt standardmässig über zwei LAN-Ports. Sämtliche Meldungen können gesichert über unabhängige Netzwerke übermittelt werden. Zusätzlich werden alle Ereignisse im novaCONNECTOR gepuffert, so dass auch bei Netzwerkstörungen keine Meldungen verloren gehen (z.B. bei einer nicht redundanten Netzwerkanbindung). Befindet sich der Alarmumsetzer in einem externen Netz, erfolgt mit dem novaalert Proxy Service eine gesicherte Kommunikation über eine DMZ.

4

Lokale Signalisierung bei Störung

Ist die Netzwerkverbindung zwischen novaCONNECTOR und novaalert unterbrochen, wird ein zentraler Störungsalarm ausgelöst. Gleichzeitig wird im Alarmumsetzer eine lokale Störungsmeldung aktiviert, um die Störung auch vor Ort zu signalisieren.

5

Konfiguration & Echtzeit Statusanzeige

Die Konfiguration erfolgt komplett über den Web Client von novaalert. Jeder novaCONNECTOR verfügt über eine grafische Visualisierung, welche alle Zustände der Kontakte und des Verbindungsstatus in Echtzeit darstellt.

6

System­überwachung, IP-Watchdog

Der novaCONNECTOR wird auch als Hardware Komponente für die novaalert Watchdog Funktion verwendet und überwacht in diesem Zustand das Server-System. Ein als Watchdog konfigurierter Alarmumsetzer signalisiert auftretende Störungen von novaalert. Dabei können dringende und nicht dringende Störungen getrennt signalisiert werden. Da der Alarmumsetzer über zwei Netzwerk-Ports verfügt, ist es möglich den Watchdog auch redundant anzubinden.

7

Stecker und Gehäuse

Alle Stecker sind mechanisch verriegelt und gegen unabsichtliches Lösen gesichert. Die Push-in-Federanschlussstecker ermöglichen eine einfache, schnelle und gegen Wackelkontakte gesicherte Verdrahtung. Die komplette Verkabelung des novaCONNECTOR dauert weniger als eine Minute! Das kompakte Gehäuse ist für eine Hutschienenmontage ausgelegt und lässt sich platzsparend installieren.

8

Bluetooth-­Option für novaLOCATOR

Mit dieser optionalen Erweiterung werden Alarme ausgelöst, sobald eine mit einem novaLOCATOR ausgestattete Person (oder ein Gegenstand) den Bluetooth Empfangsbereich betritt. Weitere Informationen finden Sie unter novaLOCATOR.

System­übersicht novaCONNECTOR

Technische Systemübersicht für den Alarmumsetzer novaCONNECTOR