Skip to content

Allein­arbeiter­schutz
für alle Fälle.

Wie schnell ist nichts passiert – wenn die Schutz­massnahmen stimmen.

Loneworker perfekt geschützt – dank Lebensretter in der Hosentasche.

Der Sturz von einer Maschine, ein Herzinfarkt oder Schlaganfall – Unfälle am Arbeitsplatz wünscht sich niemand, aber sie sind schnell passiert. Oft zählt jede Minute. Aber auch wer alleine arbeitet, sollte abgesichert sein.
Die Berufsgenossenschaften fordern dies sogar:
„Wird eine gefährliche Arbeit von einer Person allein ausgeführt, so hat der Unternehmer über die allgemeinen Schutzmassnahmen hinaus für geeignete technische oder organisatorische Personen­schutz­massnahmen zu sorgen.“ Quelle: SUVA

Das bedeutet, Alleinarbeiter müssen jederzeit zuverlässig geschützt werden. Was für Unternehmer eine Herausforderung sein kann, wird mit der Alleinarbeiterschutzlösung von novalink dank novaalert mobileAPP zu einem leichten Job. Mit umfassendem Notfallkonzept und zielgerichteten Massnahmen.

shape_circle icon shape_circle icon from the IconExperience.com I-Collection. Copyright by INCORS GmbH (www.incors.com).

Totmann-Funktion

shape_circle icon shape_circle icon from the IconExperience.com I-Collection. Copyright by INCORS GmbH (www.incors.com).

Manueller Notruf per Notruftaste

shape_circle icon shape_circle icon from the IconExperience.com I-Collection. Copyright by INCORS GmbH (www.incors.com).

Ortungston, Übersteuerung des Lautlos-Modus

shape_circle icon shape_circle icon from the IconExperience.com I-Collection. Copyright by INCORS GmbH (www.incors.com).

Life-Check: Serverseitige Geräteüberwachung

shape_circle icon shape_circle icon from the IconExperience.com I-Collection. Copyright by INCORS GmbH (www.incors.com).

Lokalisierung per GPS, novaBEACON und WiFi

Technik, die mitdenkt: die novaalert mobileAPP.

Mit der novaalert mobileAPP wird das Smartphone zum topmodernen Sicherheitsgerät: Anhand der Lage- und Ruhesensoren des Smartphones erkennt die Software zuverlässig die Arbeitsfähigkeit des Mitarbeiters und löst im Notfall selbständig einen Alarm aus. Selbstverständlich kann auch der Benutzer selbst jederzeit einen Notruf auslösen.

Allei­narbeiter­schutz mit novaalert: so einfach, so sicher.

Keine Notsituation gleicht der anderen: Manchmal kann ein Mitarbeiter noch selbst einen Alarm auslösen, in einer anderen Situation ist er dazu vielleicht nicht in der Lage. In beiden Fällen hilft der Alleinarbeiterschutz mit der novaalert mobileAPP schnell, einfach und sicher. Modernste Technik macht’s möglich.

Verunfallte Alleinarbeiter werden automatisch geortet und Hilfe gelangt schnellstmöglich zum richtigen Ort.  Unsere Software lokalisiert Loneworker nahtlos über novaBEACON, WiFi, und GPS.

Zudem überwacht novaalert die Sicherheitsendgeräte rund um die Uhr. Beschädigungen, Ausfälle oder geringe Akkuladestände werden vom Server umgehend registriert und übermittelt. 

DGUV-SUVA-AUVA

Allein­arbeiter­schutz per App.
So funktioniert’s.

Für eine umfassende Totmann-Alarmierung braucht es eine Vielzahl an Funktionen. Die novaalert mobileAPP hat sie alle: eine lückenlose und serverbasierte Funktionsüberwachung, ein zuverlässiges An- und Abmeldesystem, eine Überbrückung des Lautlos-Modus, interaktive Alarme und nicht zuletzt eine intuitive Benutzeroberfläche für das sichere Arbeiten mit der App.

Die novaalert mobileAPP unterstützt GSM und WiFi.

mobileapp-funktionstest

Funktionstest

Zum Start in den Arbeitstag schaltet der alleinarbeitende Mitarbeiter die Totmann-Funktion an. Nach dem integrierten Gerätetest ist automatisch die Totmann-Funktion aktiviert. Der Mitarbeiter kann nun ohne weitere Gerätebedienung seiner Arbeit nachgehen.

mobileapp-loneworker-modus

Alarm auslösen

Im Notfall kann der Mitarbeiter manuell (willensabhängig) entweder über die mobileAPP, oder über eine externe Notruftaste (Bluetooth Button) einen Alarm auslösen. Ist der Mitarbeiter nicht in der Lage, selbständig einen Alarm auszulösen, übernimmt die (willensunabhängige) Totmann-Funktion. Diese wird durch den Lage- und Bewegungssensor ausgelöst. Zusatzfunktionen wie Voralarm, Sensor-Pausierung oder Countdown im empfangslosen Bereich machen den Alleinarbeiterschutz sicher und verhindern Fehlalarme.

mobileapp-lokalisierung

Lokalisierung

Wer ist wo verunfallt – das lokalisiert die mobileAPP per GPS, novaBEACON oder WiFi. Zugleich werden automatisch Massnahmenpläne und Gebäudekarten (u.a. Google-Maps) an die Rettungsgruppe verschickt.

Alleinarbeiterschutz dank mobile app

Erste Hilfe muss vor allem schnelle Hilfe sein.

Alarm, der Ernstfall ist eingetroffen. Jetzt muss es schnell gehen: novaalert ortet und identifiziert den verunglückten Mitarbeiter und übermittelt alle notwendigen Informationen gezielt an die Hilfeleistenden. Auf Wunsch kann auch eine Sprechverbindung hergestellt werden. So fühlt sich der betroffene Mitarbeiter sicher und nicht alleine gelassen. Und es ist gewährleistet, dass in gesundheitsgefährdeten oder gar lebensbedrohlichen Situationen sofortige Hilfe zur Stelle ist.

mobileapp-loneworker-modus

Features

  • Serverbasierte Geräteüberwachung
  • Integrierter Gerätetest vor Arbeitsbeginn
  • Willensunabhängige Alarme
  • Willensabhängige Alarme
  • Automatische Freisprechfunktion
  • Ortungston für schnelles Auffinden
  • Echtzeit-Anzeige der Überwachungssensoren

FAQs - Allein­arbeiter­schutz

Als Alleinarbeiter gilt, wer ausserhalb der Sicht- und Rufweite von anderen Personen arbeitet. Im Notfall muss ein Alleinarbeiter die Möglichkeit haben, Hilfe herbeizurufen – entweder, indem er selbst einen Notruf absetzt, oder indem dies eine entsprechende Notfalltechnik für ihn übernimmt. Dass dieser Schutz gewährleistet ist, gehört zur Sorgfaltspflicht des Arbeitgebers.

Die Verordnung für Unfallverhütung (VUV) regelt Arbeiten mit besonderen Gefahren: So darf der Arbeitgeber besonders gefährliche Arbeiten nur Mitarbeitern übertragen, die dafür ausgebildet sind. Wird eine solche Arbeit zudem alleine ausgeführt, muss der Mitarbeiter zu seiner Sicherheit geschützt werden.

Alleinarbeiter können ihre Security-Geräte unkompliziert mit novaalert verbinden. Die Security-Funktion von novaalert überprüft das Endgerät permanent und sicher. Die Kollegen werden automatisch alarmiert sobald es die Situation erfordert.

Führt ein Alleinarbeiter gefährliche Aufgaben aus, muss der Arbeitgeber für sichere technische und organisatorische Personenschutzmassnahmen sorgen (§ 8 Abs. 2 DGUV Vorschrift 1).

Welche Massnahmen und Notfallkonzepte Sie ergreifen müssen, können Sie anhand der Gefährdungsbeurteilung der DGUV oder gemäss der Beurteilungsmatrix für Gefahrensituationen der SUVA ermitteln.

Sobald der Hilferuf über die novaalert mobileAPP ausgelöst wurde, wird der verunfallte Mitarbeiter identifiziert und geortet – im Freien per GPS, in Gebäuden über novaBEACON oder WiFi. Alle notwendigen Informationen werden gezielt an die Hilfeleistenden übermittelt. So ist in gesundheitsgefährdenden oder lebensbedrohlichen Situationen innerhalb kürzester Zeit Unterstützung zur Stelle. 

Sobald sich der Mitarbeiter über die novaalert mobileAPP als Alleinarbeiter angemeldet hat, erfolgt die permanente Überprüfung und Überwachung des Endgerätes durch den novaalert Alarmserver.

Sämtliche Ereignisse und Alarme werden protokolliert und über das webbasierte Managementtool als PDF-Report angezeigt.

Notfallketten müssen geplant sein: Im Fall der Fälle muss Hilfe schnellstmöglich zur Stelle sein. Dafür braucht es entsprechende technische Massnahmen, aber auch die Notfallorganisation im Betrieb muss geregelt sein. Das bedeutet, dass jeder, der an der Alarmierungskette beteiligt ist, genau weiss, was im Notfall zu tun ist. Nur so ist sichergestellt, dass keine wertvolle Zeit verloren geht. Die Planung und Organisation dieser Notfallkette liegt in der Verantwortung des Arbeitgebers und ist ein wichtiger Bestandteil der Alleinarbeiter Lösung.

novaalert überwacht die Sicherheitsendgeräte der Alleinarbeiter, erkennt Gefahrensituationen und leitet im Ernstfall die definierten Massnahmen ein.
Die vom Kunden definierten Notfallketten sind in novaalert abgebildet und werden automatisch aktiviert.

Ist diese Lösung interessant für Sie?

robert-quast
Robert Quast
Leiter Vertrieb

CH / UK

michael-podewils
Michael Podewils
Key Account Manager

DE-Nord / Benelux

wolfgang-hartl
Wolfgang Hartl
Key Account Manager

DE-Süd / AU